MLM – Definition Wikipedia:

MLM, Multi-Level-Marketing, Network-Marketing, Netzwerk-Marketing, Empfehlungsmarketing, Strukturvertrieb eine Spezialform des Direktvertriebs. Im Unterschied zum klassischen Direktvertrieb werden Kunden angehalten, als selbstständige Vertriebspartner weitere Kunden anzuwerben.

Nichts verbindet mehr als ein gemeinsames Ziel. Miteinander erfolgreich werden, sich gegenseitig unterstützen und Großes erreichen. MLM verbindet Menschen.

Network betreiben wir ja jeden Tag, wenn wir etwas Gutes empfehlen. Warum dann nicht auch Geld dafür bekommen. Und dieses dann für unsere ganz persönlichen Wünsche einsetzen. Sei dies nun ein neuer PC, exklusive Mode oder ein neues Auto. Bei vielen Networkprogrammen können Sie mit etwas Einsatz und Fleiß ein eigenes „Dienstauto“ fahren.

Möchten Sie weitere Informationen?